Ergotherapie-Praxis Maile
Laubeweg 1
70565 Stuttgart-Fasanenhof
Tel.: 0711-13 787 63
Fax: 0711-13 787 64
info@maile-ergotherapie.de
ARBEITSSPEKTRUM
DER ERGOTHERAPIE-PRAXIS MAILE

Beratung
Menschen mit Einschränkungen nach einer Erkrankung, einem Unfall oder durch Behinderungen und Entwicklungsverzögerungen suchen Hilfe. Deshalb ist die Beratung von Patienten und Angehörigen ein wichtiger Baustein der therapeutischen Intervention. Informationen über die Möglichkeiten der Ergotherapie, ergänzende Maßnahmen und wichtige Kontaktadressen gehören dazu.

Therapie
Grundlage hierfür sind Verordnung und Diagnose des Arztes/der Ärztin. Zusätzlich ist das Gespräch mit den Patienten und Angehörigen der Einstieg für die ergotherapeutische Befunderhebung. Es gilt, die Ressourcen und Schwierigkeiten des Patienten gleichermaßen festzustellen. Danach werden gemeinsam Ziele formuliert, die für Patient und Umfeld wichtig sind. Eine individuelle Therapie, die laufend an die Veränderungen angepasst wird folgt.

Prävention
Sie dient der Vorbeugung einer Erkrankung oder hemmt deren Verschlechterung. Zum Teil beteiligen sich die Krankenkassen an den Angeboten der Therapeuten. Dazu kann sowohl Gedächtnistraining für Erwachsene gehören, als auch Entwicklungsförderung für Kinder (Motorik, Konzentration,...). Erkundigen Sie sich nach meinen aktuellen Angeboten.

Klientenzentriertes Arbeiten
In der ergotherapeutischen Arbeit werden messbares und zielorientiertes Vorgehen immer wichtiger. Dadurch möchten wir mehr Transparenz und Qualitätssicherung erreichen. Neben Modellen die die Gesprächsführung und gemeinsame Zielführung mit unseren Patienten unterstützen, nutzen wir auch aktuelle Studien, die die Ergebnisse verschiedener Behandlungskonzepte belegen.